Home

ÜBER UNS

„Marke Hollywood“ & „Meisterklasse“

Ab Dezember 2015 heißt es im Wiener Theater in der Josefstadt „Vorhang auf!“ für Kasperl & Co. Theaterdirektor Herbert Föttinger lässt dann in den Sträußel-sälen die Puppen tanzen! Premiere ist am 12. Dezember mit dem Weihnachtsabenteuer „Das Lebkuchenmännchen“

Seit 1989 bereichert der gebürtige Linzer Stefan Gaugusch mit seinem Kasperl & Co-Team das heimische Kinderfernsehen. Zahlreiche Puppenfilme und über 130 Kasperlproduktionen flimmerten seit damals in die Herzen von Groß und Klein. Das Puppen-Ensemble gastiert seit damals am Wiener Volkstheater, im Linzer Theater Kuddelmuddel, sowie an zahlreichen österreichischen Bühnen.

Aus  Gauguschs Werkstätte, die sich im zweiten Wiener Bezirk befindet, stammen  neben den Kasperlfiguren, die in stundenlanger Handarbeit zum Leben erweckt werden,  auch TV- und Radio-Stars. Etwa die freche Ratte „Rolf Rüdiger“,  die  auf Radio Wien eine eigene Sonntagssendung hat und als Co-Moderator in verschiedenen Shows vom Wiener Musikverein bis zum Musikantenstadel  für Lacher sorgt. Auch jene Puppen, die dem ORF 15 Jahre lang ein erfolgreiches Kinderprogramm beschert haben –  Confetti, Zirkus um Confetti, Rolf Rüdiger, Quaxi sowie Puppen für Theater ,Opern-Produktionen und TV-Werbung – wurden von Stefan Gaugusch kreiert.

Was in Linz vor über 20 Jahren als „Urfahraner Puppenspiele“ begann, wurde beim Filmfestival in New York mit zwei Final Awards für die Puppenspielproduktionen „Die Jäger der verlorenen Kichererbse“ und „Das Erbe des Captain Snief“ ausgezeichnet.